Hereditary angioedema: lanadelumab cuts attack rates

Subcutaneous lanadelumab for 26 weeks reduced the rate of attacks in patients with hereditary angioedema type I or II.
Subcutaneous lanadelumab for 26 weeks reduced the rate of attacks in patients with hereditary angioedema type I or II.
(...)

Der Inhalt, auf den Sie gerade versuchen zuzugreifen, steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Um fortzufahren, loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein oder melden sich für einen kostenfreien Univadis® Zugang an.