Blutdruck nimmt für 14–18 Jahre vor dem Tod konstant ab

Die Abnahmen sind bei Patienten mit Hypertonie, Demenz, Herzversagen und Gewichtsverlust im späten Leben am stärksten.
Die Abnahmen sind bei Patienten mit Hypertonie, Demenz, Herzversagen und Gewichtsverlust im späten Leben am stärksten.
(...)

Der Inhalt, auf den Sie gerade versuchen zuzugreifen, steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Um fortzufahren, loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein oder melden sich für einen kostenfreien Univadis® Zugang an.