Bei Kopfschmerzen ist Telemedizin ebenso wirkungsvoll wie persönliche ärztliche Beratung

Eine neue Studie erbringt Beweise der Evidenzklasse III dafür, dass eine einmalige telemedizinische Beratung bei nicht akuten Kopfschmerzen einer einmaligen traditionellen ärztlichen Beratung nicht unterlegen ist.
Eine neue Studie erbringt Beweise der Evidenzklasse III dafür, dass eine einmalige telemedizinische Beratung bei nicht akuten Kopfschmerzen einer einmaligen traditionellen ärztlichen Beratung nicht unterlegen ist.
(...)

Der Inhalt, auf den Sie gerade versuchen zuzugreifen, steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Um fortzufahren, loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein oder melden sich für einen kostenfreien Univadis® Zugang an.